Zutaten

Boden:

100 g Weizen- oder Dinkelmehl  

150 g Kürbisprotein 

100 g Butter 

2 Eigelb 

Füllung:

250 g Birnen

200 g Crème fraîche 

2 Eier 

180 g geriebener Parmesan  

70 g Gorgonzola  

Salz und Pfeffer  

Zubereitung

Boden:

Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig herstellen, zu einer Kugel formen und ca. 30 Minuten kühlen (Teig ist etwas bröselig). 

Währenddessen Backofen 180 °C vorheizen und die Tarteform fetten.

Form mit dem Mürbeteig auskleiden, mit einer Gabel einstechen und 10 Minuten bei 180 °C vorbacken.

Füllung:

Für die Füllung Eier mit Crème fraîche vermischen, geriebenen Parmesan dazugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. 

Birnen putzen, würfeln und unter die Masse heben. 

Die Masse auf den vorgebackenen Boden streichen.

Gorgonzola ebenfalls würfeln und gleichmäßig auf der Tarte verteilen.

Für 25 Minuten bei 180 °C fertig backen bis der Käse schön braun ist.